Verena Issel - Customized

> Vita . Verena Issel

Kunstraum Michael Barthel index aktuell archiv news kontakt links



21. Mai - 24. Juli 2016

Verena Issel - CUSTOMIZED


In extra "zugeschnittenen" Bildern und Objekten nimmt Verena Issel die Architektur des Innenraumes genauso auf,
wie den Aussenraum als seriellen Hindernisparkur im Sinne der "Maßgeschneidertheit", der immer mehr Eingriffe
in Verhaltensweisen verstärkt und "Freiräume" lediglich als Slogan suggeriert.

Dieser Maßgeschneidertheit entgegen kann die Kunst Bilder schaffen, die zugeschriebene Formen und Funktionen
hinterfragt und allein durch ihre Existenz eine Selbstbestimmung einfordert und diese ganz stoisch behauptet.

Vielleicht auch läßt sich diese "Selbstbestimmung" als ein "Alles oder Nichts" lesen und mit der Ambivalenz
eines Ausspruchs von Marguerite Duras noch einmal intensivieren: "Es heißt immer, wenn kein Salz da ist, ist nichts da.
Bei mir steigert sich das ins Extreme... Wenn keine Zitronen da sind, ist nichts da... Wenn kein Tee da ist, wenn kein
Earl Grey da ist, ist nichts da... Zur Not könnte kein Brot da sein, aber wenn zum Beispiel keine Äpfel da sind, ist nichts da..."

Text: Michael Barthel






"CUSTOMIZED"
Installationsansicht




"Enter the Void" (2016)
Schaumstoff
60x5x6cm




"CUSTOMIZED"
Installationsansicht




"CUSTOMIZED (Korean plate)" (2015)
Acrylfarbe auf Porzellan
30x20cm






"CUSTOMIZED (Korean plate)" (2015)
Acrylfarbe auf Porzellan
30x20cm






"CUSTOMIZED (foam board)" (2016)
Schaumstoff
je 60x45cm




"CUSTOMIZED"
Installationsansicht

Boden: "Beach House" (2016)
Acyrl auf Strohmatte
60x170cm




"CUSTOMIZED (Korean plate)" (2015)
Acrylfarbe auf Porzellan
30x20cm




"Mount Fuji II" (2015)
Schaumstoff, Pappe, Ohrstäbchen, Pastelfarbe
37x53cm




"Floorflours" (2016)
PVC, Papier
je 36x18cm




"Chilling (Hidden Agenda) / Cooling It (Hidden Agenda)" (2016)
Schaumstoff, Papier
je 50x50x3cm & 50x50x2cm




"Mount Fuji" (2015)
Acrylfarbe auf Lackfarbe
30x21cm


<<