> Vita . Ute Waldhausen

Kunstraum Michael Barthel index aktuell archiv news kontakt links



05. - 30. September 2009

Ute Waldhausen & Joke Lanz - BlindLinksLeipZak


BlindLinks

Wir werden den Aggregatzustand verändern; uns verflüssigen,
die Kunst, etwas für sich zu tun, am Boden, in die Luft gehen lassen und davonschweben!

Auf der rechten Seite können Sie jetzt sehr schön die Gewitterzellen erkennen.
Alles Weitere, was Sie jetzt behaupten, wird u.U. nicht eintreffen.
Jedes kleinste Staubkorn müsste noch analysiert & zu Tode gelabert werden.
Man weiss aber auch, dass es Zeiten gibt, in denen man lieber seinen Mund hält.
Weil die Geister mögen das nicht. Verändern Sie, indem Sie etwas erhalten:
"...immer wenn ich mein Fahrrad draussen hinstelle regnets."

Kleine Knospen brauchen Sonne & Regen: "Sind so kleine Füsse darf man nicht drauf treten."
Kreativer Auslauf, Luftschiffe, Kopfverdreher und du hast Schiss & dann hast du Schiss.


LeipZak

Möchtest Du Dir jemanden vom Leib halten? Dann schreibe den Namen Desjenigen auf einen Zettel,
lege ihn in ein kleines Gefäss, fülle den Behälter mit Flüssigkeit und stelle ihn in den Gefrierschrank.
Wenn Du einen Zettel mit der Unterschrift Desjenigen hast, ist es noch besser.
Auf diese Art verhinderst Du, dass die betreffende Person etwas gegen Dich unternehmen kann.
Wenn Du jemanden gnädig stimmen willst, füge einen Tropfen Honig hinzu.


















Fotos: Franziska Klose, Michael Barthel, Hannah Sieben



<<