> Vita . Sophie-Therese Trenka-Dalton

Kunstraum Michael Barthel index aktuell archiv news kontakt links



15. April - 6. Mai 2012

Sophie-Therese Trenka-Dalton - Coronation

Mesopotamien, oder vielmehr die Assoziationswolke, die dieser Begriff hervorruft, ist der Aus-
gangspunkt von Sophie-Therese Trenka-Daltons Arbeiten. Ihre Installationen setzen sich aus
Skulpturen, Fotografien und Fundstücken zusammen, die auf Aneignungsprozesse mesopota-
mischer Artefakte in Museen, Architektur und Film verweisen. Dabei entstehen dreidimensio-
nale Collagen, die Zusammenhänge von Epochen und Orten und ihrer Präsenz jenseits linearer
Geschichtsschreibung nachvollziehen.

Mit der Ausstellung "Coronation" zeigt Sophie-Therese Trenka-Dalton neue Display-Arbeiten, die
sich mit der jüngeren Geschichte der Region Mesopotamien, dem Irak befassen. Die gesammelten
Briefmarken, Münzen und Orden aus den verschiedenen Phasen des Irak illustrieren den politischen
Prozess des Landes, gleichzeitig wird in der Anordnung der "Bedeutungsträger" die Diskrepanz
zwischen faktischen Ereignissen und ihrer ideologisierten Visualisierung sichtbar.

Zum Abschluss der Ausstellung hielt die Künstlerin am 6. Mai den Bildvortrag "Expedition", mit dem
sie Hintergrundmaterial verschiedener Projekte zu einer Narration über den Weg des assyrischen
Lamassu verband.




Ausstellungsansicht

(links) "Heads" (2012), SW-Laserprints, Dimension variabel
(mitte) "Palmentopf", 2007, Spanplatte, Keramik, Zwergdattelpalme, ca. 100x100x220cm
(rechts) "Tails", 2012, MDF, Textil, verschiedene Materialien, Dimension variabel



Ausstellungsansicht

(links) "Heads", 2012, SW-Laserprints, Dimension variabel
(mitte) "Palmentopf", 2007, Spanplatte, Keramik, Zwergdattelpalme, ca. 100x100x220cm





"Heads", 2012
SW-Laserprints, Dimension variabel





"Tails", 2012
MDF, Textil, verschiedene Materialien, Dimension variabel



"The Royal Lion Hunt", 2009
SW-Laserprint, Höhe 160cm, Länge variabel



Ausstellungsansicht

(links) "Palmentopf", 2007, Spanplatte, Keramik, Zwergdattelpalme, ca. 100x100x220cm
(rechts) "The Royal Lion Hunt (Iraqi Embassy Berlin-Pankow), 2011, SW-Laserprint, 110x140cm





Ausschnitt des Royal Lion Hunt Reliefs, Abguss in Epoxydharz, Pigment,
Leihgabe von Quirin Bäumler, Berlin


Fotos: Sophie-Therese Trenka-Dalton


<<